Hello World

Interaktive Grafik, 2015

„HELLO WORLD!“ betitelt eine dreistufige Kommunikationsstrategie für den Produktionsstart einer neuen industriellen Digitaldruckmaschine für Möbeldekore – einer Branchen-Weltpremiere. Um sowohl konzeptionell, als auch inhaltlich der neuen Technologie gerecht zu werden, basiert die gesamte Strategie auf der grafischen Ausarbeitung eines selbstentwickelten Algorithmus. Der Titel „HELLO WORLD!“ spielt hierbei auf ein kleines Computerprogramm an, das in der Regel als erster Test für neue Programmsprachen gewählt wird und somit den Start einer Neuentwicklung einleitet.
Der erste Kommunikationsschritt ist die grafische Gestaltung der ca. 300 m2 grossen Maschinenhallen-Fassade. Die Grafik setzt sich hierbei bewusst von der Optik des traditionellen Tiefdruck- und Lagerbereiches ab.
Im zweiten Schritt wurde die Grafik digitalisiert und im Rahmen einer Messe Besuchern und Kunden über kinetische Bewegungserfassung erlebbar gemacht.Den Kommunikationskreis schloss ein aus der Grafik entwickeltes Dekor, welches auf der neuen Maschine digital gedruckt wurde. Ein kurzes Videoporträt macht dieses emotional erlebbar und steuert die technischen Kennzahlen der neuen Druckmaschine bei.

Team: diiip, WARPED TYPE (mediale Umsetzung)   Kunde / Foto Dekorrolle / Video: INTERPRINT