22BIRDS

Shopgestaltung, 2009-2010, Köln

25. November 2012

Konzept, Planung, Umsetzung   Die temporäre Gestaltung des 2nd-Hand-Designermöbelladens basiert auf Spanplatten, KVH, schwarzem /weißem Absperrband und 15.000 weißen Plastikbällen. Da die 22BIRDS nie wissen, welche Möbel zum Verkauf „angeschwemmt“ werden, nimmt der temporäre Steg inmitten dem Meer von 15.000 Plastikbällen dieses Bild auf. Die grafisch angeordeten Bänder unterstützen die Dynamik des langen Raumes und unterstreichen das Konzept der temporären Gestaltung.

Team: J.Reetz, Komma4 / Fotos: Tanja Evers / Kunde:22birds