TRANSFORM

Furniture Days, 2016, Arnsberg

Konzept, Planung, Umsetzung  Unter dem Motto transform begeisterten die Furniture Days 2017 die Besucher unseres Kunden INTERPRINT.
Um die Teilnehmer gleichermaßen von Trends und Produkten zu überzeugen, konzipierten wir ein Format, das sich von einer live moderierte Leinwand-Präsentation in eine Ausstellung transformiert. Verändernde Raumeindrücke und Eventinhalte fordern hierbei stets die volle Aufmerksamkeit des Zuschauers:

1 Der Besucher wird zunächst mit einem geschlossenen transluzenten Kubus inmitten einer leerstehenden  Industriehalle konfrontiert 2 Der Besucher betritt den Kinosaal im Innenraum des Kubus. Ein Kamerateam überträgt die außerhalb des Kubus stattfindende Live-Moderation auf die Leinwand im Kinosaal  3 Während der Live-Moderation werden die Wände des Kubus verschoben und deren Ausstellungsinhalte präsentiert 4 Die Besucher können den transformierten Kubus bzw. die Ausstellung begehen und die Moderationsinhalte nun haptisch erfahren 5 In einer weiteren Halle öffnen sich dem Besucher unerwartet die Produktneuheiten als Antwort auf die gerade kommunizierten Trends

Team: DIIIP
Kunde: INTERPRINT