WERKSCHAU DESIGNPOST

Ausstellungsgestaltung, 2011, Köln

26. November 2012

Konzept, Planung Umsetzung   Parallel zur INTERZUM 2011 enstand für INTERPRINT, eine der führenden Dekordruckereien weltweit, im Foyerbereich der DESIGN POST Köln eine temporäre Markeninszenierung. Unter dem Motto WERKSCHAU / Combinations wurde das Foyer in einen gallerieähnlichen Ausstellungsbereich verwandelt. Neben dem Betrachten der ausgestellten „Dekorkunstwerke“ war es dem Besucher über Medienstationen möglich die Dekore auch über weitere Sinne zu erfahren. Durch hören, riechen, schmecken und fühlen begegnete das Publikum dem Produkt auf völlig neuen Ebenen.
Auf Podesten stehende Werksobjekte rundeten das Bild der Werkschau ab und erfüllten das Ziel das Dekor als eigenständiges Produkt im Betrachtungsfokus zu platzieren.

Team: J.Reetz (Komma4) / Fotos: Tanja Evers / Kunde: INTERPRINT